phpMD / CodeSniffer Netbeans Plugin nun mit git-flow

Das NetBeans PHP-QA-Plugin wurde bisher nur unter svn auf sourceforge gehostet. Am Wochenende hatte ich kurz Zeit und bin zu git gewechselt. Leider ist die git-web Darstellung auf sourceforge (zumindest für ältere Projekte, welche noch nicht das aktuelle Beta Interface verwenden) nicht besonders schön, aber egal...
Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich ein schönes Workflow Tool für git gefunden. Viele werden es wahrscheinlich schon kennen, aber für die anderen: git-flow.

Warum der Wechsel und warum git-flow?

Wer selbst auf sourceforge ein Projekt unter svn hostet, kennt bestimmt die unglaubliche Geschwindigkeit - man fühlt sich direkt in die 56K-Zeit zurückversetzt. Dazu kommen natürlich die bekannten Vor- und Nachteile von git gegenüber svn. Das ist genau der Einstiegspunkt von git-flow. Es bildet einen klar strukturierten Workflow da, der auf den üblichen Software-Lebenszyklus passt. So einen Workflow kann man natürlich auch per Hand abbilden, aber dazu sind unzählige Einzelschritte notwendig. Diese Einzelschritte (git Befehle) sind in git-flow so integriert, dass diese intuitiv verwendet werden können. Dies gilt auch für Entwickler die erst am Anfang ihrer git-Erfahrungen stehen.

Es gibt übrigens endlich einen neuen Mitstreiter bei der Plugin Entwicklung, Falko ist seit dem Wochenende mit im Sourceforge "PHP-QA-Team". Wer selbst Ideen für das Plugin hat, kann sich gerne melden.
 

Links

Anleitung svn  zu git von John Albin

git-flow auf github

git-flow - Kurzfassung

git-flow - Details

PHP-QA-Plugin